Vermeldungen aus dem Pfarrbüro

  • Ab dem kommenden Sonntag 7. März, ist wieder um 8.45 Uhr Laudes/Morgenlob in St. Martin.
     
  • Am kommenden Freitag, 5. März ist um 19.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Dreifaltigkeitskirche unter dem Motto „Worauf bauen wir“? Er kann auch auf Bibel-TV oder im Internet unter www.weltgebetstag.de mit verfolgt werden. Ein Schwerpunkt ist der Klimawandel. Liturgiehefte liegen dazu auch in der Pfarrkirche aus.
     
  • Wer an Weihwasser interessiert ist; es sind da immer einige verschlossene Fläschchen im hinteren Kirchenraum vorhanden. Wenn Sie uns die leeren Fläschchen wieder zurückstellen, wir reinigen diese entsprechend für eine Wiederverwendung.
     
  • Im neuen Kirchenraum sind Bilder von Herrn Claudio Uptmoor zu sehen. Der Kreuzweg besteht aus 15 Stationen. Wenn man so will, beginnt und endet er mit der Auferstehung. Die einzelnen Stationen bestehen aus digital erzeugten Tafeln, die aus Wiederholungen eines Motivs entstanden sind. Die Bilder werden mit Schlagworten aus den einzelnen Stationen untermauert.
     
  • Am 2. Fastensonntag, am 28. Februar kommt Benediktinerpater Anselm Grün in die St. Martinskirche nach Leutkirch. Er predigt um 16.00 und 18.00 Uhr. Es gibt keine spontanen Plätze mehr, da bei beiden Gottesdiensten die möglichen Plätze schon belegt sind. Die Predigt wird später aber auf der Homepage zu hören sein.
     
  • Im neuen Kirchenraum liegt eine "Mut tut gut"-Karte aus. Diese Idee entstand im Familiengottesdienst-Team. Der neue Kirchenraum wird in der Fastenzeit mit Mut-Karten ergänzt. Jede/r kann dort eine Karte, die im Kirchenraum hängt, mitnehmen oder eine Karten hinzufügen. Die Karten liegen auch am Stehtisch am Kircheneingang aus. Es wäre schön, wenn gleich zu Beginn am Aschermittwoch einige Karten hängen. Auch unsere Firmlinge werden sich daran beteiligen.
     
  • Wir bitten weiterhin um telefonische Anmeldung im Pfarrbüro zu den Gottesdiensten am Samstag und Sonntag, um sicher ein Platz zu bekommen, es erleichtert unseren Ordnern die Dienste. Falls sie sich nicht angemeldet haben, füllen sie bitte am Eingang die Anmeldekarte zum Gottesdienst aus, die Sie dann abgeben können, dann bilden sich keine langen Wartereihen. Vielen Dank!