Teil deinen Advent

Unsere Überzeugung

Dass man sich an Weihnachten herantasten kann, in kleinen Schritten. Dass man mit etwas Übung eine Ahnung davon bekommt, was Weihnachten meint. Dass Advent die beste Zeit ist, Neues zu entdecken. Dass es guttut was auszuprobieren, weil dann passieren kann, dass man Eingefahrenes neu entdeckt.

Dass Adventskalender Freundschaften vertiefen können glauben wir auch und dass sich hinter der nächsten Türe was verbergen kann, das beflügelt.

Die Idee...

...einen Adventskalender den man nicht nur für sich nutzt. Einen Adventskalender zum Mitmachen und weiterverteilen. Vielleicht für die ganze Welt. Weil wir Leutekirche sind und Martinsgemeinde.

Bei unserem Adventskalender ist beides mit drin: Viele Leute aus Leutkirch und drumrum haben Buchstaben und Farben geliehen und ganz viel Zeit.

Nun ist der Moment zum Teilen gekommen und ihr seid dran: Ladet Freunde von weit weg ein und gleichzeitig welche, die ihr viel zu selten seht. Werdet zu digitalen Gastgeber*innen.

Oder druckt die Blätter aus, malt jeden Tag was dazu - Buchstaben und Gekritzel. Schiebt es eurem Nachbarn unter der Tür durch und erhaltet Post zurück. Sich im Advent zu treffen heißt, jeden Tag etwas zu entdecken, das es Wert ist zu teilen.

Hier eine Kostprobe...

Werde Gastgeber*in

Wenn du den Advent teilen willst, musst du vorher aktiv werden. Mache einen Aushang an der nächsten Straßenlaterne, suche dir Gleichgesinnte über Ebay-Kleinanzeigen oder durchforste dein Adressbuch. Gründe eine Gruppe z.B. auf WhatsApp, Threema oder Facebook in der jeder jeden Tag seine Adventsgedanken teilen kann.

Weil du Gastgeber*in bist, gehört es zu deinen Aufgaben, die PDF Datei aus deinem Mailpostfach jeden Tag an deine Gruppe weiterzuleiten. Damit jeder seinen Senf dazugeben kann und ihr zu adventlichen Themen verschiedene Bilder aus unterschiedlichen Ansichten teilt.

Betrete den Advent - Anmeldung

Wenn du eine Mail mit dem Stichwort „Teil deinen Advent“ an webmaster(at)meinadvent.online gesendet hast, bist du Teil des großen Adventsteilens.

Die Mailadresse wird für die Dauer der Aktion gespeichert, nicht an Dritte weitergereicht und danach gelöscht.

Es gibt keinen Anmeldeschluss. Teilnahme vor dem 24.12. jederzeit möglich.

Du wirst vom 01.12. bis 24.12. in deinem Emailpostfach jeden Morgen eine PDF Datei finden. Es ist immer eine kleine Geschichte mit einer Aufforderung. Sowas wie: „mache ein Foto“ oder „welche Gedanken kommen dir dazu?“ Die Fotos und Gedanken sind für deine Adventsgruppe gedacht - zum Teilen eben.