Informationen aus dem Newsletter des Familienbundes der Katholiken

Liebe Familien,
liebe Leserinnen und Leser,
der Sommer zeigt sich von seiner wärmsten Seite. Die Kinder freuen sich auf die Ferien und Sie haben hoffendlich die Möglichkeit gemeinsame freie Tage daheim oder an einem Urlaubsziel zu verbringen.

  • Für die Zeit nach den Ferien gibt es heute wieder Hinweise zu Veranstaltungen und Freizeiten.
  • Für die Fahrt in den Urlaub haben wir Tipps für aktive Pausen.
  • Außerdem informieren wir über die Debatte um das Wechselmodell, als eine Möglichkeit der Aufteilung von Sorge- und Erwerbsarbeit in der Familie bei getrennt lebenden Eltern.


Erholsame Sommertage wünscht Ihnen
Beate Gröne

 

„Kleine" Angebote (Nachmittag oder Abend)

 

Kleine Familienwanderung für Eltern und Großeltern mit Kindern „Ferien ade!“
Kreuzerfeld-Realschule in Rottenburg, Sa, 07.09.2019 / 13:00 Uhr

Weitere Informationen

 

Familiennachmittag - Rituale entdecken und verstehen
Herbrechtingen, 28. 09.2019 / 14:30 – 17:00 Uhr

Ein Nachmittag für die ganze Familie mit Impulsreferat, Kinderbetreuung und viel gemeinsamer Zeit, um Rituale kennen zu lernen.

Info und Anmeldung

 

Lesung und Gespräch - „Papa, Du hast ja Haare an der Glatze!“
Stadtbibliothek Rottenburg, Freitag, 25. 10.2019 / 18:00 Uhr

Unterhaltsame Einblicke in das Leben eines Vaters

Informationen

 

Tagesveranstaltungen

Dekanatswallfahrt „Getragen von Gott – so wie Maria“

Waldachtal-Heiligenbronn - Sonntag, 22. 09.2019, Beginn: 9:30 Uhr
Bei der Dekanatswallfahrt sind auch besonders Familien mit Kindern willkommen.
Kinder und Jugendliche werden vom kath. Dekanat Freudenstadt zum Mittagessen eingeladen und erhalten einen Gutschein ein Essen und ein Getränk.
Informationen

Kanuerlebnistag für Väter und Kinder (6 bis 14 Jahre) - Mit Papa in einem Boot
Auf der Rems bei Weinstadt, Sa. 28.09.2019, 9:30 Uhr – 15:00 Uhr
Info und Anmeldung
 

Tag zu zweit: Die Wachstumsphasen der Liebe
Rottenburg-Ergenzingen, Sa. 27.10.2019 / 10:00 – 18:00 Uhr
Info und Anmeldung
 

 

 

Wochenenden und Freizeiten

Väter-Kinder-Freizeit in den Herbstferien: „Wenn Blicke Kopf stehen“

Bildungshaus Kloster Schöntal, Mo. 28.10.19,14:30 Uhr – Fr. 1.11.19, 13:00 Uhr
Jetzt und nicht irgendwann erlebnisreiche Tage im Kloster verbringen. Es gibt viel Spaß, wenn Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Vätern Abenteuer erleben.
Info und Anmeldung

Besinnungstage für Familien - Komm lass uns St. Martin suchen …

Bildungshaus Untermarchchtal, Fr. 8. – So. 10.11.19,
Der heilige Martin ist uns allen als voradventliche Lichtgestalt bekannt. An diesem Wochenende wollen wir gemeinsam neue/andere Seiten von Martin entdecken.
Info und Anmeldung

Wochenende für Menschen in Trennung. „Trennung –und jetzt? Das Alte loslassen und Neues beginnen“

Jugendhaus St. Norbert, Rot an der Rot, Fr. 15. -So. 17.11.19
Sich Zeit nehmen und einen Blick auf die Phase der Trennung oder Scheidung werfen, um aus der Sicht von heute bewusst wahrzunehmen, was damals passiert ist. (mit Kinderbetreuung)
Info und Anmeldung

Familienwochenende in Advent – „Kinder sind eine Brücke zum Himmel“

Bildungshaus Untermarchtal, Fr. 29.11. - So. 1.12.19
Die gemeinsame Einstimmung auf Weihnachten und die Besinnung, was Advent für uns ist, stehen im Mittelpunkt dieses Wochenendes. Die Abende und den Gottesdienst gestalten alle gemeinsam, zeitweise gibt es für Kinder und Jugendliche ein eigenes Programm.
Info und Anmeldung

Praxistipp

Informationen und Ideen für die Gestaltung von Festen im Kirchenjahr

Die Internetseite https://www.familien234.de bietet eine Fülle von Ideen zu Festen im Kirchenjjahr.
Die Seite gliedert sich in drei Rubriken. Die erste Rubrik 'Das Fest' erzählt von den Inhalten der verschiedenen Kirchenfeste. Außerdem kann man sich über die Zeichen und Symbole informieren, die zu diesem Fest gehören. Die Literaturhinweise regen zum Lesen an, eine Möglichkeit, an den Feiertagen zur Ruhe zu kommen.
In der zweiten Rubrik 'Feiern mit Familie' findet man allerlei, um das Fest zum Familienfest werden zu lassen: Spiele, Bastelideen, aber auch einen (virtuellen) Besuch in einer Familie oder den Bericht älterer Menschen über das Feiern in der lang vergangenen Kindheit.
Die dritte Rubrik 'Das Projekt' macht auf eine Initiative aufmerksam, die über die Website hinaus Familien in ihrem Leben im Jahreskreis unterstützen will.

Mach mal Pause! - Fit in den Urlaub

Sport -, Spiel,- und Bewegungstipps für die schönste Zeit des Jahres
Bewegungspausen während der Autofahrt helfen, die Muskulatur zu lockern und den Kreislauf wieder in Schwung zu bekommen. Für Kinder ist es besonders wichtig, ihren Bewegungsdrang ausleben zu können.
Die kleine Broschüre finden Sie im Anhang dieser Mail.

Alleine Erziehen

Wechselmodell nach elterlicher Trennung: nichts für jede*n!

Aufbruch in eine neue Debatte: Vom alleine Erziehen zum gemeinsam getrennt Erziehen
Die Debatte um das Wechselmodell bezeugt ein sich wandelndes Rollenverständnis von Müttern und Vätern bei der Aufteilung von Sorge- und Erwerbsarbeit in der Familie. Die Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Interessenvertretung Alleinerziehende (AGIA) beleuchtet diese Frage sehr differenziert.

 

Das Wechselmodell – Ist das was für uns?

Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) will Eltern bei ihrer Entscheidung unterstützen, ob das Wechselmodell eine für sie geeignete Betreuungsform ist und was sie unbedingt berücksichtigen sollten, um das Wohl ihrer Kinder zu gewährleisten.
Mehr lesen

Eine Woche Mama, eine Woche Papa

so der Titel eines Beitrags in der Zeitschrift "neue Gespräche". Die Autorin, Johanna Rosner-Mezler, gibt einen Überblick über unterschiedliche Betreuungsmodelle. Das Heft ist leider nicht online verfügbar. Wr schicken Ihnen gerne kostenlos ein Exemplar zu.
Familienbund der Katholiken, Jahnstr. 30; 70597 Stuttgart; Tel. 0711 9791 4670;
E-Mail

Angebote für Alleinerziehende,

Wochenenden und Freizeiten 2019 finden Sie hier: